Neue Veranstaltungsreihe „Wirtschaftsforum Nordoberpfalz“ startet

IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim, Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz und die Wirtschaftsförderungen Neustadt a. d. Waldnaab, Weiden i. d. Opf. und Tirschenreuth laden 2022 zu gemeinsamen Informationsveranstaltungen zu aktuellen Wirtschaftsthemen ein. Der Auftakt findet am 09.05.2022, 17 Uhr bei der IHK in Weiden zum Thema „IT-Sicherheit: Der Unternehmer in der Pflicht“ statt. Das gesamte Programm und weitere Informationen …

Mehr lesen

Auf dem Weg zur „Digitalen Einkaufsstadt“

Weiden in der Oberpfalz Rathaus

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Weiden i.d.OPf. hat sich erfolgreich für das Programm „Digitale Einkaufsstadt Bayern 2021“ beworben. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie fördert in diesem Rahmen Maßnahmen, die den lokalen Einzelhandel unterstützen und fit für die Zukunft zu machen. In Weiden setzt sich das Maßnahmenbündel aus fünf eng miteinander verzahnten Bausteinen zusammen. …

Mehr lesen

Video-Podcast: „Wirtschaftsregion im Gespräch“

Der Expertentalk zu aktuellen Themen rund um die regionale Wirtschaft – Innovation & Digitalisierung im Fokus Herzlich willkommen zur ersten Wirtschafts-Talk-Couch in der Nordoberpfalz! Im neuen Online-Bewegtbild-Format der Wirtschaftsregion Landkreis Tirschenreuth nehmen Führungspersönlichkeiten aus der regionalen Wirtschaft Platz auf der Couch der Wirtschaftsförderung. Sie gewähren uns einen exklusiven Einblick in lokale Firmen und spannende Betätigungsfelder. …

Mehr lesen

DCN: Netzwerk bringt Softwareprofis zusammen

Standortvorteil Oberpfalz: „Softwareentwicklung wie in der Großstadt, nur besser!“ Herr König, wofür steht das Kürzel DCN?Roland König: „DCN“ steht als Kürzel für „Digital Craftsmanship Nordoberpfalz“. Mit diesem Begriff wollen wir Softwareentwickler aus der Region zum Ausdruck bringen, dass es auch beim Programmieren um echte Handwerkskunst geht, wir uns zur Oberpfälzer Heimat bekennen und mit dieser …

Mehr lesen

Florian Rieder, Geschäftsführer der Wirtschaftsjunioren Nordoberpfalz

Herr Rieder, die Nordoberpfalz digitalisiert sich zunehmend. Gibt es ausreichend Fach- und Nachwuchskräfte?Die Wirtschaft der Nordoberpfalz sieht sich derzeit, wie im Grunde jede Region, einem deutlichen Mangel an Arbeits- und Fachkräften über alle Branchen ausgesetzt. Neben der rein konjunkturellen Entwicklung inklusive aller Auswirkungen der Corona-Krise spielt in unserem Raum natürlich der demografische Wandel mit einem …

Mehr lesen

Informatikoffensive an der Schule

Lego-Roboter schaffen spielerischen Zugang zum Programmieren Schlag 8 Uhr. Die Schulglocke in der Markus-Gottwalt-Schule in Eschenbach in der Oberpfalz klingelt. Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse sitzen gespannt in ihren Bänken. Keine Spur von Müdigkeit in den Gesichtern der Jugendlichen. Im Gegenteil: Hellwach verfolgen sie, wie ihr Lehrer Martin Schmid Kartons aufpackt und Lego-Bauteile …

Mehr lesen

Aimtec – Treiber der digitalen Transformation

25 Jahre Spezialistentum in der digitalen Transformation von Industrieunternehmen! Das tschechische Unternehmen Aimtec begleitet Firmen bei der Digitalisierung von Produktions- und Logistikprozessen vorwiegend im Automotive-, Metall- und Lebensmittelbereich in sehr kurzer Realisierungszeit. Denn die Anpassungsgeschwindigkeit an sich immer schneller verändernde Marktbedingungen versteht Aimtec als entscheidenden Businessvorteil: Marktteilnehmer, die schnell auf Veränderungen reagieren und Prozesse flexibel …

Mehr lesen

Guide-Line auf dem Weg zur digitalen Fabrik

Interview mit Jan Stoces, Director Cloud & Integration Solutions bei Aimtec Herr Stočes, was sind die Herausforderungen auf dem Weg zur digitalen Fabrik?Die häufigsten Herausforderungen sind fehlendes Fachpersonal, fehlende Strategie und Experten / Ideenbringer, welche die digitale Transformation weiter vorantreiben. Wie plant man den Aufbruch in die digitale Transformation?Am besten mit kleinen umsetzbaren Projekten mit …

Mehr lesen

CIPA GmbH – Digital-Partner der Wellpappenbranche

Mit der offenen Plattform openpack organisiert die CIPA GmbH den professionellen Rollout der Verpackungsindustrie in die digitale Zukunft Industrie 4.0. „Unser Ziel ist das voll digitalisierte Werk“, sagt Geschäftsführer Dr. Stefan Uebelacker und liefert einen globalen Meetingpoint für Wellpappfabriken, Lieferanten, Software-Hersteller, Maschinenbauer, Dienstleister und Akteure der Branche zur nachhaltigen Steigerung der Produktivität und betrieblichen Effizienz. …

Mehr lesen

Support für den digitalen Workflow in der Wellpappindustrie

Interview mit CIPA Geschäftsführer Dr. Stefan Uebelacker Herr Dr. Uebelacker, wie hoch ist die Digitalisierungsquote der deutschen Wellpappenindustrie. Kennen Sie Zahlen?Eine „Digitalisierungsquote“ auszuweisen, ist generell sehr schwierig. Was man jedoch feststellen kann, ist, dass die Branche sich aktuell in einem tiefgreifenden Wandel befindet und gehäuft digitale Themen vorangetrieben werden. Das geht von einzelnen Systemen über …

Mehr lesen